Am 26. September war Bundestagswahl

Auf dieser Website findest du alle wichtigen Informationen zur Bundestagswahl 2021 in Willich.

Die wichtigsten Fakten im Überblick

Wann wird gewählt?

Die Bundestagswahl findet in
299 Wahlkreisen statt. Der
bundesweite Termin ist am
26.09.2021.

Was genau wird gewählt?

Die Wahlberechtigten
beeinflussen mit ihrer Wahl,
ihren zwei Stimmen, die
Zusammensetzung des
Bundestags (=deutsches
Parlament und deutsche
Volksvertretung).
Zu vergeben sind hierbei
mindestens 598
Abgeordnetensitze.
Die Aufgaben des Bundestages
sind u.a.: Die Gesetzgebung,
die Kontrolle der
Bundesregierung sowie die
Festlegung des Haushaltsplans.
Als Folge der Bundestagswahl
wählt der Bundestag den/die
Bundeskanzler/in.

Wer darf wählen?

Alle BürgerInnen der
Bundesrepublik Deutschland,
die

  • die deutsche Staatsangehörigkeit (=deutschen Personalausweis) haben und
  • min. 18 Jahre alt sind und
  • min. 3 Monate vor der Wahl ihren Wohnsitz in Deutschland haben.

Es gibt zudem Besonderheiten für Deutsche, die permanent im Ausland leben. Seit 2019 dürfen auch alle volljährige Menschen mit Behinderungen wählen.

Am 26. September findet die Bundestagswahl statt. Hier findest du alle Informationen zur Wahl.

Die Bürgermeister-Wahl 2020 in Willich

Josef Heyes trat nicht mehr an, doch gleich drei Kandidat*innen standen um das höchste Amt der Stadt Willich zur Wahl.

Landratswahl 2020 in Willich

Auch der Landrat*die Landrätin in Viersen wurde neu gewählt. Doch was ist ein Landrat*eine Landrätin eigentlich und wer stand zur Wahl? Wir erklären es.

Die aktuellen Willicher Fraktionen:

Und jetzt du:

Freie Wahlen sind das kostbarste Gut einer demokratischen Gesellschaft! Bitte gehe wählen!